Kfz Zulassungsdienst Berlin Kreuzberg

Als erfahrener Kfz-Zulassungsdienst in Berlin übernehmen wir für Sie diverse Leistungen im Bereich der Kfz-Zulassung, wie z. B. Anmeldung, Ummeldung oder Abmeldung.


 

Jetzt anrufen und Termin vereinbaren:


030 / 398 375 80

Hier finden Sie uns:

Welche Leistungen bietet der Kfz Zulassungsdienst Kreuzberg?

In Berlin Kreuzberg bietet der Kfz Zulassungsdienst die Anmeldung und Abmeldung von Kraftfahrzeugen. Der Zulassungsdienst in Berlin Kreuzberg bietet auch die Kfz Ummeldung, Leistungen bei Verlust von Fahrzeugpapieren und Leistungen rund um Zollkennzeichen, Wunschkennzeichen und Kurzzeitkennzeichen.

Wie mit Kfz Zulassungsdienst Kreuzberg Neuwagen anmelden?

Für die Neuzulassung eines Fahrzeugs mit dem Kfz Zulassungsdienst sind die folgenden Unterlagen notwendig:

  • unterschriebene Vollmacht des Fahrzeughalters

  • unterschriebener Zulassungsantrag für das Fahrzeug

  • unterschriebenes SEPA-Lastschriftmandat

  • Zulassungsbescheinigung Teil II bzw. Fahrzeugbrief

  • TÜV-Bescheinigung

  • COC-Bescheinigung vom Hersteller des Neufahrzeugs

  • gültiger Personalausweis des Fahrzeughalters

  • eVB-Nummer (elektronische Versicherungsbestätigung)

Wenn der Kfz Zulassungsdienst in Berlin die Anmeldung des Neufahrzeugs bei der Zulassungsstelle ausführt, dann erstellt die Zulassungsstelle die Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. den Fahrzeugschein. Die COC-Bescheinigung bekommt man vom Händler. Es handelt sich um die Konformitätsbescheinigung, die belegt, dass ein Fahrzeug den Normen, die in der EU gefordert werden, entspricht.

Kann der Kfz Zulassungssservice Kreuzberg Gebrauchtwagen anmelden?

Wie bei der Zulassung eines Neuwagens übernimmt der Zulassungssservice in Berlin Kreuzberg auch die Anmeldung für Gebrauchtwagen bei der Zulassungsbehörde. Für die Gebrauchtwagenzulassungen kann man die benötigten Unterlagen, wie Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief, TÜV-Bescheinigung und weitere auch durch den Hol- und Bringdienst des Zulassungsservices abholen lassen. 

Kann man Fahrzeug online abmelden mit dem Kfz Zulassungsservice in Berlin-Kreuzberg?

Die Abmeldung eines Fahrzeugs online ist mit dem Kfz Zulassungsservice möglich. Dazu einfach den TSP-Service für die Kfz-Abmeldung in Berlin Kreuzberg beauftragen. Mit dem Hol- und Bringdienst kann man die benötigten Unterlagen unkompliziert abholen lassen. Für die Abmeldung eines Fahrzeugs sind diese Unterlagen notwendig:

  • Fahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I

  • Fahrzeugbrief bzw. Zulassungsbescheinigung Teil II

  • Kennzeichenschilder des Fahrzeugs

Warum muss man ein Kfz in Berlin abmelden?

Die Kfz Abmeldung wird erforderlich, wenn ein Fahrzeug nicht mehr am Straßenverkehr teilnehmen darf und auf den Schrottplatz gehört. Ein weiterer Grund, wann eine Kfz Abmeldung notwendig wird, ist der Verkauf des Fahrzeugs und damit der Wechsel des Fahrzeughalters. Im Falle einer nach der Abmeldung geplanten Verschrottung muss man einen Verwertungsnachweis haben, den man von der Altauto-Annahmestelle erhält.

Hilft der Kfz Zulassungsdienst Kreuzberg bei Verlust von Fahrzeugpapieren?

Hat man den Fahrzeugschein oder den Fahrzeugbrief verloren oder wurden die Dokumente sogar gestohlen, muss man diese Dokumente neu beschaffen. Dazu ist der Gang zur Zulassungsstelle in Berlin notwendig und das ist wiederum mit Wartezeiten verbunden. Beauftragt man den Kfz Zulassungsdienst Kreuzberg, kümmert sich dieser um die Beschaffung der verlorenen Fahrzeugpapiere.

Welche Unterlagen benötigt der Zulassungsdienst?

  • eidesstattliche Versicherung des Fahrzeughalters zum Verlust von Fahrzeugschein oder Fahrzeugbrief

  • TÜV-Bescheinigung des betreffenden Kraftfahrzeugs

  • Vollmacht vom Fahrzeughalter zur Beauftragung des Kfz Zulassungsdienstes in Kreuzberg

  • gültiger Personalausweis des Fahrzeughalters oder ein Reisepass mit Meldebescheinigung

Bietet der Kfz Zulassungsdienst Wunschkennzeichen?

Für die Anmeldung eines Neuwagens oder eines Gebrauchtwagens kann man über den Kfz-Zulassungsdienst in Berlin Kreuzberg auch ein Wunschkennzeichen angeben. Über einen Link kann man online das Wunschkennzeichen reservieren und dem Zulassungsdienst für die Kfz-Anmeldung mitteilen.

Wozu braucht man Kurzzeitkennzeichen in Berlin-Kreuzberg?

Kauft man ein Fahrzeug, das keine Zulassung hat, braucht man für die Überführung nach Berlin-Kreuzberg und für Probefahrten ein Kurzzeitkennzeichen. Damit man sich die Wartezeiten bei der Zulassungsstelle in Berlin spart, kann man den Zulassungsdienst für das Kurzzeitkennzeichen beauftragen.

Ein Kurzzeitkennzeichen ist für fünf Tage gültig. Für den Antrag wird auch eine Kurzzeitkennzeichen-Versicherung in Form einer eVB-Nummer benötigt. Die grüne, international gültige Versicherungskarte wird nur benötigt, wenn für ein nicht zugelassenes Fahrzeug im europäischen Ausland ein Kurzzeitkennzeichen beantragt wird.

Weiterführende Links: Kfz-Zulassungsdienst Schöneberg, Kfz-Zulassungsdienst Berlin

FOLGEN SIE UNS
  • Facebook Social Icon
030 / 398 375 80
tspZulassungsdienst   Turmstraße 39, 10551 Berlin